fantasyseiten

Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten

Hinterlasse einen Kommentar

Laini Taylor

  • Verlag: Fischer FJB
  • ISBN-13: 978-3841421364
  • Format: Hardcover
  • Seiten: 496
  • Genre: Jugendfantasy (Urbanfantasy)
  • Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone
  • Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012
  • Reihe: 1/ 3(?)

Kurzbeschreibung:
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.

Über den Autor:
Laini Taylor hat bereits drei Romane veröffentlicht. Sie hat Literatur und Kunst studiert und lebt in Portland, Oregon mit Ehemann und Tochter Clementine.

Meine Meinung:
Handlung und Schauplätze:
Die Handlung spielt zu beginn in Prag. Prag wird hier von seiner mystischen und gruseligen Seite beschrieben. Es ist gespenstisch und es breitet gleich eine schöne Schauerstimmung. Ein perfektes Buch, gerade zu Halloween. Trotzdem ist es definitiv kein Horror-Buch.

Ganz besonders verliebt habe ich mich in die Giftküche. Das ist ein Restaurant in Prag, welches sehr makaber ausgestattet ist. Hier findet man Särge als Tische vor und ganz viele andere gruselige Dinge. Hauptsächlich wird in der Giftküche Gulasch-Suppe verkauft, denn das ist das Vorzeigegericht, weil in der Vergangenheit einmal sehr viele Menschen an einer vergifteten Gulasch-Suppe gestorben sind, die hier serviert wurde.

Ein weiterer Handlungsort ist Marrakesch. Er wird genau so schön und exotisch beschrieben, wie Prag. Zudem ist er ist das extreme Gegenteil von Prag. Wird die tschechische Hauptstadt dunkel, gespenstisch und teilweise menschenleer dargestellt, ist Marrakesch das blühende Leben. Es scheint die Sonne, es ist hell, warm und überall tummeln sich Menschenmassen auf dem Basar.

Charaktere:
Karou ist der Hauptcharakter der Story. Sie ist Kunststudentin mit leuchtend kobaltblauen Haaren und von der ersten Seite an so sympathisch. Sie möchte eigentlich ein ganz normales Leben führen. Doch das kann sie nicht. Allein schon deswegen, weil sie ein Geheimnis kennt: Es gibt eine Zwischenwelt, wo Kreaturen wie Chimären und Engel leben. Karou arbeitet für einen Chimären namens Brimstone. Chimären sind Wesen, die aus tierischen und menschlichen „Teilen“ bestehen. Es gibt zum Beispiel Chimären, die einen menschlichen Oberkörper und einen tierischen Unterleib haben. Brimstone hat einen Ziegenkopf und einen Echsenschwanz. Karo ist bei Brimstone aufgewachsen. Er ist sozusagen ein Vaterersatz. Brimstone besitzt einen Laden zwischen den Welten, in dem mit einer ganz besonderen Ware gehandelt wird: mit Wünschen. Um an Wünsche zu gelangen, verlangt Brimstone als Gegenleistung Zähne. Zähne, nicht nur von Tieren, sondern auch von Menschen. Und Karou ahnt, dass es sich hierbei um ein gut gehütetes Geheimnis handelt. Wofür verwendet Brimstone die Zähne?

Ein weiterer fantastischer Charakter ist Akiva. Er ist ein Engel. Genauer gesagt ein Seraphim, ein Engelskrieger. Er möchte den ewigen Krieg zwischen Engel und Chimären beenden und begibt sich somit in die Welt der Menschen. Dabei trifft er auf Karou und es beginnt eine ganz besondere Geschichte zwischen den beiden.

Kaz ist Karous Exfreund. Er arbeitet als Straßenvampir, erschreckt Touristen und führt sie auf Gruseltouren durch Prag.

Weiterhin gibt es Zuzanna. Sie ist Karous beste Freundin und ist total ausgeflippt. Es macht Spaß über sie zu lesen und über ihre irren Sprüche und Ansichten zu lachen.

Alle Charaktere sind wundervoll detailliert und tiefgründig ausgearbeitet. Selbst die Nebencharaktere wirken neben den so fantastischen Protagonisten nicht platt oder farblos. Das hat Laini Taylor wirklich fabelhaft gemeistert!

Schreibstil:
Der Schreibstil hat mich zutiefst beeindruckt. Laini Taylor schafft es in einem einzigen Buch so viel Spannung zu erzeugen, so viele makabere Dinge entstehen zu lassen und trotzdem eine so schöne Liebesgeschichte einzubringen. Dabei passt alles so fabelhaft zusammen und kein Wort wirkt fehl am Platz. Auch die wunderbare Detailtreue, die die Autorin in ihre Charaktere und in die Schauplätze legt ist bewundernswert und gibt dem Buch das gewisse etwas. Ich bin schlichtweg begeistert!

Cover:
Wao! Das Cover sieht einfach toll aus. Es ist dunkel und mystisch gehalten. Perfekt auf die Handlung abgestimmt. Aber das tollste befindet sich unter dem Schutzumschlag. Da ist das Cover nämlich als Strichzeichnung nochmal aufgegriffen. Das sieht fast noch besser aus. Ein großes Lob an den Verlag für die tolle und ausgefallene Gestaltung!

Fazit:
Wao wao wao!!!! Wieso ist dieses Buch schon zu Ende? Ich will mehr! Jetzt sofort!

Dieses Buch ist definitiv eins meiner Lesehighlights 2012! Ich konnte gar nicht aufhören. Am liebsten hätte ich jede Seite mehrfach gelesenen, weil die Geschichte mich einfach umgehauen hat. Auch der Schreibstil schlug gekonnt den Bogen zwischen gewaltiger Spannung, makaberen Handlungen und mitreißenden Gefühlen. Das Buch bietet alles auf einmal und ist zudem nicht die 0-8-15 Story, die es zur Zeit viel zu oft gibt. Lesen Leute!!!

Grundidee 5+/5
Umschreibungen 4,5/5
Schreibstil 4,5/5
Spannung 5+/5
Emotionen 5/5
Charaktere 5/5

Liebesgeschichte 5/5


Reihenfolge der Buchtitel:
Daughter of Smoke and Bone – Zwischen den Welten
Days of Blood & Starlight (englischer Titel)

zur Buchwebseite:
daughterofsmokeandbone.com

zur Verlagswebseite:
www.fischerverlage.de/buch/daughter_of_smoke_and_bone/9783841421364

zur Autorenwebseite:
www.lainitaylor.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s